Jud-Lanz Margaretha

Vom Zauber des Zufalls

Liebesgeschichten für sprachflexible Leser Erschienen 2000 Format 12 x 19 cm 108 Seiten Broschur Preis: SFr 29,00 ISBN 3-907139-40-2 Nimrod-Literaturverlag, Schweiz

Aus dem Buch
Kurze, fleischige Krautfinger ragen spitz aus der Felskuppe. Sie schüttelt den Sand aus den Sandalen, setzt sich auf eine vom Wind leergefegte nackte Felsstelle, nahe am Abgrund der fast fünfhundertfünfzig Meter hohen Felswand und starrt bewegungslos ins graue Gewoge. Weisse, ständig wechselnde Schaumkronen umwerben dunkelbraune Monolithen, die sich wie Wächter vor diesen Küstenstreifen platziert zu haben scheinen ...

Über die Autorin
Margaretha Jud-Lanz
wurde in Zürich geboren und ist in Aarau und Sursee aufgewachsen. Sie lebt als freie Übersetzerin in der Nähe von Lausanne.
Über das Buch
«Vom Zauber des Zufalls» handelt von Begegnungen in einigen Teilen Europas - von Portugal bis Polen, auf Umwegen über England und die Ukraine - und möchte den Leser zu sprachlichen sowie geographischen und emotionalen Grenzüberschreitungen verführen ...
Fünf Geschichten in deutsch, drei in englisch, zwei in französisch und eine in italienisch.