Füchslin Bruno

Aus dem Inhalt
Blattbetrachten
Was schaute ich, Kind -
- bebend, mein Herz! -
den tanzenden Fall der
Blätter,
im Herbst.
Dazwischen sind Jahre, in
denen man glaubt, es gäbe
Wichtigeres
auf der Welt.
Nun
schaue ich wieder -
- dieselben Blätter,
obwohl es andere sind -
diesmal
in Ruhe

Über den Autor
Bruno Füchslin
, Jahrgang 1953, in Richterswil wohnhaft.
Gelernter Schriftsetzer, nun Journalist, Kolumnist und Fotograf.
Mitglied des Zürcher Schriftsteller-Verbandes.
Publikationen:
«Die Reise nach Spiegelland» (ein Märchen für Erwachsene), 1984
«Es Richterschwiler Chind» (Erzähltes, Erlebtes und Erdachtes), 1996
«Wandelgefühle» ist sein erster Lyrikband.
1999 Preisträger in der Auswahl «Nationalbibliothek des deutschsprachigen Gedichts» (Realis-Verlag, München)

Wandelgefühle
Erschienen 1999
Format 12 x 19 cm
136 Seiten
Broschur
Preis: SFr 29,00
ISBN 3-907139-07-0
Nimrod-Literaturverlag, Schweiz